Die Gruppen

Das Team

Konzeption

Aktuelles

Vernetzung

Förderverein

Kontakt / Impressum

Öffnungszeiten

Anmeldung

Beiträge

Gesetzesänderungen

Familienzentrum

 


© Kindergarten St. Anton 2005

 

Vernetzung:

    Die Vernetzung mit anderen Einrichtungen ist für den Kindergarten St. Anton zunehmend zu einem konzeptionellen Schwerpunkt geworden.

    Dazu gehört für uns unbedingt das Einholen von spezifischen Fachkompetenzen durch verschiedene Fachdienste wie die Frühförderung der Lebenshilfe in der Krelingstraße und der allgemeine Sozialdienst der Stadt Nürnberg.

    Doch auch die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen im Stadtteil hat große Bedeutung für die Qualität unserer pädagogischen Arbeit. Mit dem angrenzenden städtischen Kinderhort haben wir regen Austausch. So können ehemalige Kindergartenkinder jederzeit  ihren „alten“ Kindergarten besuchen und die Kindergartenkinder können auch mal Hortluft schnuppern. Wir übernehmen in Ferienzeiten den Frühdienst für den Hort mit, und Hort-Eltern können bis 9:00 Uhr ihr selbst zubereitetes Essen zu uns in den Kindergarten bringen.

    Im Stadtteilarbeitskreis STARK ist regelmäßig ein Mitglied des Kindergartenteams vertreten, um sich am aktuellen Geschehen beteiligen zu können. Auf diese Weise sind schon verschiedenste Kooperationen entstanden wie die Aktion „Straße zum Leben“ im September 07 oder bei „Nürnberg spielt“ im Jugendhaus Gost im Juni 08. Die Pfarrei St. Anton beteiligt sich jedes Jahr am Stadtteilfest Gostenhof. 2008 übernahm der Kindergarten stellvertretend die Repräsentation.

    Auch die Kooperation mit der Reutersbrunnenschule liegt uns am Herzen. So finden zweimal in der Woche jeweils Montag und Dienstag zwei Deutschvorschulkurse für 22 Kinder mit zwei Lehrerinnen der Grundschule im Kindergarten statt.

    Im Kindergartenjahr 2014/2015 führen wir als Jahresprojekt das Gesundheitsprojekt "Tigerkids" in Kooperation mit der AOK durch. Kinder erfahren Wissenswertes über Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung.